Skip to main content

Willkommen auf Backen-mit-Liebe.de!

Bauernbrot selber backen

Du willst Dir Dein leckeres Bauerbrot zu hause selber backen und weisst nicht wie Du das am einfachsten machen kannst? Wir haben Dir ein paar Tipps vom Hobbybaecker zusammengestellt damit auch Dir in Deinem Backofen leckeres Bauerbrot gelingt. Alle Zutaten die Du für ein leckeres selbst gemachtes Brot benötigst findest Du beim Hobbybaecker Versand. Dort findest Du alles was Du zum Brot selber backen benötigst. Von der
Backmischung zum Brot selber backen bis hin zu Gärkörben in verschiedenen Größen bis hin zu speziellen Backformen wie z.B. der Toastbrotform mit Deckel oder auch Baguette-Backformen findest Du im vielfältigen Sortiment. Du kannst Dir im Hobbybaecker Online-Shop gratis Dein persönliches Formular des Hobbybaecker Katalogs anfordern damit Du auch offline in dem gewaltigen Sortiment stöbern kannst.

Kennst Du schon die Backmischung für ein Deftiges Bauernbrot? Mit der Backmischung für das Bauernbrot (1 KG) kannst Du 2 leckere Bauerbrote mit jeweils ca. 750g backen. Du benötigst neben der Backmischung nur noch die Backtag Trockenhefe und ein wenig Wasser – schon hast Du alle Zutaten beisammen um Dir Dein leckeres Deftiges Bauernbrot selber zu backen.

Wie Du zu Hause ganz einfach ein leckeres Bauernbrot herstellen kannst siehst Du in dem Video:



Das rustikale und einfach leckere Bauernbrot aus Sauerteig. Die Backmischung ist auch für Backautomaten geeignet. Wir haben hier ein Rezept für Dich zusammengestellt das ein ca. 750 g Brot ergibt:

Zutaten:
500 g Bauernbrot Backmischung
3 g Backtag Trockenhefe
380 g/ml Wasser

Zuerst vermischt Du die Trockenhefe mit dem Mehl und gibst dann das Wasser zu und knetest daraus einen glatten Teig. Den Teig lässt Du dann für ca. 30 Minuten ruhen. Nach der Ruhephase knetest Du den Teig nochmals kurz durch und formst ihn zu einem runden Brot und legst diesen in einen runden Gärkorb. Den Teig lässt Du dann noch aufgehen und stürzt diesen dann auf ein Backblech dass Du in dem vorgeheizten Backofen für ca. 15 Minuten bei 240 Grad Celsius und danach für ca. 45 Minuten bei circa 190 Grad Celsius im Ofen lässt.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *