Skip to main content

Willkommen auf Backen-mit-Liebe.de!

Zimtsterne mit dem Hobbybaecker Zimtsternfix selber machen

Mit dem Zimtsternfix von Hobbybaecker.de gelingt auch Dir die Weihnachts-Bäckerei wie von selbst. Wenn Du dann noch mit unserem Rezept Deine leckeren Zimtsterne backst kann nichts mehr schief gehen 🙂


Hobbybaecker Zimtsternfix
So einfach stellst Du Zimtsterne selbst her: Rezept für ca. 30 – 40 Stück

Zutaten für den Teig:
250 g Zimtsternfix
25 g Wasser

Zutaten Eischnee:
2 Eiklar (Größe M)
170 g gesiebter Puderzucker
1 Prise Salz

Sonstiges:
gemahlene Haselnüsse
Zimtstern Ausstecher

Schritt für Schritt Anleitung:
Den Hobbybaecker Zimtsternfix mit dem Wasser zusammen ca. 2 Minuten zu einem glatten Teig rühren und quellen lassen. In der Zwischenzeit kannst Du schon das Eiklar und das Salz mit einem Schneebesen steif schlagen und den gesiebten Puderzucker dabei bitte nach und nach langsam einrieseln lassen.

Den fertigen Zimtsternteig dann am besten mit Hilfe des Teigrollers mit Distanzscheiben ca. 3-5 mm dick auf einer Arbeitsfolie ausrollen. Den fertigen Eischnee mit einer Winkelpalette messerdick auf die Teigplatte streichen. Mit einem Zimtsternausstecher dann die Sterne ausstechen und direkt auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Den restlichen Teig kannst Du dann wieder zusammenkneten und neu ausrollen. Wenn der Teig etwas klebt, kannst Du gemahlene Haselnüsse unterkneten bis er die selbe Konsistenz wie zu Beginn hat.

Die Zimtsterne kannst Du dann im vorgeheizten Backofen bei Ober- und Unterhitze bei ca. 170° C ca. 10 Minuten weich backen.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *